Ausgezeichnet!

  • Teilen:

baldaja erhält Auszeichnung der Stadt Oberhausen

Im Wandel der Zeit wird es als Unternehmen immer wichtiger ein gesundes Bewusstsein für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu entwickeln. Der Wettbewerb der Stadt Oberhausen möchte Unternehmen ermutigen sich selbst zu reflektieren und nach ihren eigenen betrieblichen Möglichkeiten die Mitarbeiter in diesem Thema besonders zu unterstützen.

baldaja nimmt sich das Thema Familie und Beruf seit vielen Jahren sehr zu Herzen. Die Belohnung dafür sind vor allem die zufriedenen Mitarbeiter. Jedoch sind wir auch sehr stolz darauf nun eine offizielle Auszeichnung für unser Arbeitsmodell erhalten zu haben.

baldaja darf sich mit der Verleihung der Auszeichnung am 16.01.2018 ab sofort und ganz offiziell „Vorbildlich familienfreundliches Unternehmen Oberhausen“ nennen.

                                         Buendnis

 

Sie möchten wissen, was unser Arbeitsmodell so besonders macht?

Wir bieten unseren Müttern einen Arbeitsplatz im Homeoffice, sowie einen Firmenwagen, der es besonders vereinfacht die Kids zur Kita oder in den Kindergarten zu bringen und wieder abzuholen. Auch die Arbeitszeiten können wir individuell an die Öffnungszeiten der Einrichtung anpassen, sodass „unsere Mamis“ ihre Kinder zu jederzeit gut betreut wissen.

Auch unsere männlichen Mitarbeiter profitieren durch die Vaterschaftselternzeit. Darüber hinaus ist uns selbstverständlich die Gesundheit unseres Teams sehr wichtig. Wir schaffen Prävention indem wir stets Wasser, Tee und Obst bereitstehen haben. Außerdem können sich unsere Mitarbeiter bei schönem Wetter in ihrer Pause auf unseren Sitzmöglichkeiten im Garten entspannen.

Auch eine gesunde Work Life Balance, sowie ein positives Betriebsklima versuchen wir stets zu fördern. So verfügen unsere Mitarbeiter über kostenlose Parkplätze direkt am Firmengebäude. Es gibt eine jährliche Grillparty, sowie einen regelmäßigen Betriebsausflug nach Mallorca. Unsere Vollzeitmitarbeiter, die sich 40 Stunden pro Woche für baldaja einsetzen, haben einen ½ Tag in der Woche frei, denn sie legen in den übrigen Schichten „etwas mehr drauf“.

Unsere Philosophie ist eine offene und vertrauensvolle Kommunikation. Zu unseren Kunden aber selbstverständlich auch zu unseren Mitarbeitern. So haben diese zu jeder Zeit einen Überblick über Zahlen und Projekte, die ihre Arbeit betreffen. Jeder darf und soll auch Verbesserungsvorschläge anbringen. Darüber hinaus stehen die Türen der Geschäftsleitung jederzeit für die Mitarbeiter offen.

Wir freuen uns mit diesen Maßnahmen ein positives Arbeitsklima zu schaffen und unseren Mitarbeitern eine langfristige Zufriedenheit bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu gewähren.

 

Artikel WAZ  18.01.2018

baldaja Artikel WAZ 18012018

Artikel lesen

  • Teilen: