"Sich beschweren kann erleichtern!"

Allein über Europa rauschen mehr als 27.000 Flugzeuge täglich. Laut der IATA sind jährlich mehr als 3,3 Milliarden Fluggäste unterwegs – wenn wir ehrlich sind, wissen wir alle: da kann auch mal etwas schief gehen.

Egal, ob ein verspäteter Flug und damit verpasste Termine. Ein fehlender oder defekter Koffer bei Ankunft, komplette Flug- oder Zugausfälle, nichts ist unmöglich.

Trotz dass wir bei der Wahl Ihrer Hotels mit größter Sorgfalt auf den besten Standard achten, kann es auch hier zu Reklamationsfällen kommen. Denn wir sind von der Leistung des Hotelpersonals abhängig. Unfreundliches Personal oder ein verschmutztes Hotelzimmer zum Beispiel – überall wo Menschen arbeiten, können Fehler passieren.

Sind Sie selbst betroffen?

Sind Sie dann tatsächlich einmal selbst Betroffener, so sprechen Sie uns gerne an. Auch im Falle einer Beanstandung sind wir der Partner an Ihrer Seite.

Im Mittelpunkt der Reklamationsbearbeitung steht für uns Ihre Zufriedenheit.

Es liegt uns am Herzen, dass Sie trotz eines Ärgernisses entschädigt werden und Sie sich gut betreut fühlen.

Unser Versprechen

Wir können Ihnen hierbei nicht versprechen, ob Sie eine Entschädigung erhalten, wir versprechen Ihnen jedoch, dass wir uns um Ihr Anliegen kümmern und Ihre Ansprüche bei den jeweiligen Leistungsträgern einfordern. Hierzu benötigen wir im jeweiligen Fall eine Stellungnahme und eine Einverständniserklärung von Ihnen.

 

Kontaktieren Sie uns also auch gerne, wenn es etwas zu meckern gibt!